Versetzt in Staunen: Die durchgängige Voll-LED-Heckleuchte des neuen Polestar 2

20.01.2021

Eine Innovation gefertigt mit LACH DIAMANT Präzisions-Werkzeugen

Der Elektroautomobilbauer Polestar gibt seiner neuen klassischen Limousine Polestar 2 ein hochmodernes Aussehen: Die eigens entwickelte C-förmige Heckleuchte erstreckt sich mit einem schmalen Lichtband aus fast 300 LEDs – zusammengesetzt aus fünf elektronisch aufeinander abgestimmten Modulen - über die gesamte Breite des Fahrzeugs. 

Die Entwicklung und Serienherstellung dieser hochintegrierten, durchgängigen Heckleuchten aus Licht- und Elektronikkomponenten wurde mit präzise arbeitenden Sonderwerkzeugen von LACH DIAMANT möglich.  

LACH DIAMANT entwickelt und produziert seit fast 100 Jahren – seit 1922 – Diamant- und CBN-Werkzeuge für die Serienproduktion. Das weltweit agierende Unternehmen ist in traditionellen und zukunftsorientierten Branchen gleichermaßen gefragt, u.a. im Werkzeug- und Formenbau, in der Möbelindustrie, als auch in der Elektronik-, Automobil-, Luftfahrt-, und Windkraftindustrie und in der Bearbeitung hochentwickelter Composite Materialien.